Galerie  

   

Die erste Gruppenphase hat die mC der HSG auf dem zweiten Platz der Vorgruppe Mitte abgeschlossen. Die nächsten Spieltage werden in kleinen Turnieren mit je drei Teams ausgespielt (jeder gegen jeden). Dabei spielt die HSG gegen die Teams aus den Vorrunden Nord und Süd, die am Ende der Vorrunde auf den Plätzen eins bis fünf landeten. Im März geht es…

Weiterlesen...

 

Am Nikolaustag wurden die „Oranjes“ vom Ostufer in Hohn von der HSG Eider-Harde empfangen. Am letzten Spieltag der Vorrunde ging das Team um Kapitän Laurenz Jander nach einer intensiven Partie verdient als Sieger vom Feld.

Die noch punktlosen Gastgeber waren sehr motiviert und hielten vor allem körperlich dagegen. Dadurch konnte sich die HSG Mönkeberg-Schönkirchen zunächst nicht absetzen. In einer Auszeit…

Weiterlesen...

Am Sonntag, den 22.11.2015 war die mC der HSG Fockbek-Nübbel zu Gast in Mönkeberg. Der Gästetrainer Michael Näve kam mit 14 Spielern und ausgeglichenem Punktekonto an die Kieler Förde. Das Team um Trainer Martin Schmidt konnte seiner Favoritenrolle jedoch gerecht werden und feierte letztlich einen ungefährdeten Sieg. Einen Spieltag vor dem Ende der Vorrunde zur SH-Liga findet sich die Spielgemeinschaft…

Weiterlesen...

Die Vorrunden der Schleswig-Holstein Ligen gehen in die entscheidende Phase. In der Staffel Mitte kam es am fünften Spieltag zum Verfolgerduell zwischen den Spielgemeinschaften Schülp-Westerrönfeld-Rendsburg (4:2) und Mönkeberg-Schönkirchen (6:2). Den zweiten Platz hinter dem THW Kiel festigte das Team von Martin Schmidt und ging zum vierten Mal in Folge als siegreiche Mannschaft vom Feld.

Die Gäste vom Ostufer, die auf…

Weiterlesen...

Am Freitagabend war der TSV Kappeln mit acht Spielern zu Gast in Mönkeberg. Im ersten „Abendspiel“ der Saison konnten die Jungs um das Trainerteam Martin Schmidt, Torsten Jander und Malte Lange am Ende des Tages den zweiten Platz festigen.
Nach unruhigem Beginn mit einigen technischen Fehlern auf beiden Seiten zeigte sich schnell, dass die HSG mit gelungenen Angriffsaktionen die klareren…

Weiterlesen...

Durch den zweiten Sieg im dritten Spiel klettert die HSG in der Tabelle auf den zweiten Rang. Gegen die Gastgeber aus Kronshagen blieb es nur in der ersten Halbzeit spannend. Mit 12:14 lag die HSG knapp in Front. In der zweiten Hälfte ließ man nur noch acht Tore zu und kam mit 15 eigenen Treffern am Ende zu einem souveränen Sieg.

AvdS