Galerie  

   

+++ Letztes Saisonspiel einer aufregenden Oberliga Saison 2018/2019 +++

Zunächst einmal ein kleiner Einblick auf das letzte Spiel gegen HC Treia/Jübeck. Es war ein Spiel zum vergessen und wirklich kein würdiger Abschluss einer weitaus handballerisch besseren Saison. Aber auch solche Spiele gibt es und da muss man sich dann durch beißen, auch wenn es weh tut.

Die Abwehr stand nicht, der Angriff war ineffektiv und einzige Stütze war Laurenz Jander, der mit 12 Toren eine schwere Katastrophe zu einer mittelschweren Katastrophe machte. Zur Halbzeit führte Treia schon mit 14:10.
Auch wenn wir uns noch einmal zusammenrauften, konnten wir es nicht abwenden, dass wir schließlich unwürdig für die Leistung der Saison mit 32:25 verloren.

Hier geht es zu den Spieltagfotos. Der Mann hinter der Kamera war Jens Jakumeit.

Nach 5 Minuten Niedergeschlagenheit war die Stimmung aber auch wieder auf dem Höhepunkt. Um ehrlich zu sein, war sie zum ersten Mal an diesem Tag hoch:)

Anschließend ließen wir die Saison in Kiel bei gutem Essen ausklingen und ließen Highlightspiele wie das gegen den HSV Handball 2 auswärts oder beide Spiele gegen den THW Kiel 2 Revue passieren. Außerdem hieß es auch Abschied nehmen, da sich die alten Hasen wie Paul Reuß, Ole Hintz, Lars Jakumeit, Cederic Aßmann und Mats Block aus der Jugend nun verabschieden. Ob Studium oder Vereinswechsel, Bas Kjell van de Sand und Jonte Edler werden in der kommenden Saison auch nicht mehr die A-Jugend in Mönkeberg rocken.

Verschnaufpause ist auch nicht wirklich vorhanden, denn am 11. Mai 2019 steigt schon das erste Qualispiel für die nächste A-Jugendsaison.

Ein großes Dankeschön geht noch einmal an alle Eltern und Verantwortlichen, die dieses Handballprojekt erst in diesem Umfang möglich gemacht haben. Ihr seid großartig!

Eure mA