Galerie  

   

 +++ Pflichtsieg gegen Henstedt-Ulzburg +++

An diesem Wochenende kam die Mannschaft aus Henstedt-Ulzburg zu uns nach Mönkeberg. Vor dem Spiel auf dem letzten Tabellenplatz, war für uns die klare Devise auf Sieg zu spielen und dabei unsere Stärken für einen angemessenen Sieg zu nutzen.

Wir haben eine sehr starke Abwehr in der 1. Hälfte auf die Beine gestellt, die bis zur Halbzeit lediglich 8 Tore durchließ. Unsere über weite Strecken offensiv ausgerichtete Abwehr führte jedoch auch zu einigen 1vs.1, die wir verloren haben. Der Angriff gestaltete sich konstant, aber auch nicht überragend. Wir konnten durch schnelle Kombinationen abräumen, doch scheiterten manchmal von unüblichen Positionen am Torwart der Gegner.

Halbzeitstand: 15:8

Von Trainer Hauke Scharff waren die Worte in der Kabine sehr deutlich: ,,Wir sind nicht hier, um die 2. Hälfte zu verschenken, es steht wieder 0:0 und ich möchte noch mehr Leistung und Leidenschaft auf dem Feld!"
Um ehrlich zu sein gelang uns das zu Beginn der 2. Hälfte erst einmal nicht. Ein paar Unkonzentriertheiten führten zu kleinen Fehlern, die die Henstedter auf 18:12 rankommen ließen. Dennoch fanden wir wieder unseren Stiefel und wenn wir das Tempo anzogen, dann lief der Ball auch wie am Schnürrchen. Auch von übermotivierten Gegenspielern ließen wir uns nicht beeinflussen, sodass wir letztlich 32:22 gewannen.
Ein typischer Pflichtsieg, aus dem wir viel Gutes, aber auch einiges zum Lernen mitnehmen können.
Vielen Dank an das erneut zahlreiche und lautstarke Publikum!

Eure mA

Nächstes Spiel, 24.3.2019 16.00 Uhr, erwartet uns der große THW Kiel 2 in unser Mönkebergarena. Wir freuen uns auf euch!

 

Hier geht es zu den Spieltagfotos. Der Mann hinter dem Objektiv war Jens Jakumeit.