Galerie  

   

+++Arbeitssieg in Henstedt-Ulzburg+++

Zu ungewohnt später Stunde an einem Samstag, war unser Auswärtsspiel gegen den Letztplazierten aus Henstedt-Ulzburg angesetzt.

Mit einem klaren Kopf und einer konzentrierten Spieleinstellung stellten wir den Gegner vor eine echte Aufgabe, vor allem in der Abwehr. Bis in die 25. Minute der 1. Halbzeit warfen die Henstedter lediglich 4 Tore. Auf der anderen Seite warfen wir 11. Das Sahnehäubchen der 1. Hälfte war das 1. Saisontor unseres Torhüters Carl Meier-Trieps aka Dj Carlid.

Halbzeitstand: 7:14

Nur nicht den Siegeswillen und Kampfgeist verlieren war die Devise, die vom Trainergespann Scharff gefordert wurde. Umgesetzt wurde es von uns mit kleinen Abstrichen auf die Platte, sodass wir uns nicht aus der Ruhe bringen ließen und einen 6 Tore Vorsprung immer halten konnten.
Die Schlussminuten waren dann noch einmal dazu da, ein wenig am Ergebnis zu schrauben und in der Abwehr kompakt zu stehen.

Endergebnis: 17:25

Alles in allem ein wichtiger Sieg für das Punktekonto, aber mehr auch nicht. Denn es geht weiter und nächste Woche wartet der bisher ungeschlagene THW Kiel mit seiner 2. Mannschaft auf uns. Trainingswoche nutzen und dann Vollgas!

Wir hoffen auf eure Unterstützung am 17.11.2018 um 16.00 Uhr in der Helmut-Wriedt-Halle in Kiel.

Eure mA

Hier geht es zu den Spieltagfotos. Der Mann hinter dem Objektiv war Jens Jakumeit