Galerie  

   

Trainerin Sandra Spengler führt Ihre Mannschaft zum nächsten Sieg. Auch beim Wellingdorfer TV war der Sieg im gesamten Spielverlauf nicht gefährdet.

Bei noch drei ausstehenden Spielen kommt es nun zum Showdown mit dem Preetzer TSV. Im Hinspiel hatte die HSG auswärts denkbar knapp mit einem Tor Vorsprung gewonnen. In heimischer Hallo hoffen unsere Mädchen im Spitzenspiel auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Es spielten: Lisa-Marie Böhme (12), Alena Klauke (6), Charlotte Schlotfeldt (3), Anais Magali van de Sand (3), Janne Svea Thodt (3), Mette Pieper (2), Emely Löser (2), Ida Kahlo, Keana Kastner, Flores Müller, Jule Schallehn, Leonie Brandt.

Nächstes Spiel: 12.03.17, 13:30 Uhr HSG Mönkeberg-Schönkirchen – Preetzer TSV Halle Mönkeberg, Dorfstraße 6, 24248 Mönkeberg

(AvdS)