Galerie  

   

Der Spielverlauf der HSG Mönkeberg-Schönkirchen (12:8 Punkte) gegen die gastgebende Mannschaft des MTV Lübeck (4:20) spiegelt den Tabellenstand wider. Nach dem 1:1 lag das favorisierte Team durchgängig in Führung. Kontinuierlich wurde der Vorsprung mit sehenswerten Spielzügen ausgebaut. Als Folge der überlegenen Spielanlage durften sich fast alle Spieler von Trainer Martin Schmidt in die Torschützenliste eintragen.

Es spielten: Laurenz Jander (5), Jesse Lange (5), Jesper Schmidt (5), Frederik Dahmke (3), Lukas Aengenheyster (3), Ole Gabler (3), Nils Habighorst (3), Bas Kjell van de Sand (3), Hendrik Dahl (2), Lennart Andrews (2), Leon Eckert, Carl Meier-Trieps, Bosse Rose.

AvdS

 

Ole Gabler (Foto: Gabler)

 

Laurenz Jander (Foto: Gabler)

 

Lukas Aengenheyster (Foto: Gabler)

 

Nils Habighorst (Foto: Gabler)